Handy Beamer – Das neu Generation von Technik

Handy BeamerJeder hat eines. Jeder benutzt es. Und doch kennen wir meist nur die üblichen Standardfunktionen, also solche die wir Tag für Tag nutzen und für unser Leben essentiell sind bei unserem Smartphone. Ein neues Gadget sorgt jetzt für die sinnvollste Erweiterung des Smartphones seit Jahren. Der Handy Beamer! Er verspricht Spaß, Erinnerungen an die guten alten Zeiten und nicht zuletzt die Chance, die eigenen Fotos in groß anzusehen und dabei noch mal in die schönen Momente zurückversetzt werden. Handy Beamer sind das neue große Ding in der Handybranche und schon jetzt ein Muss für jeden Hobbyfotograph und Fotoliebhaber. Nachdem sich das Smartphone mit bereits fest integriertem Handy Beamer nicht durchsetzen konnte, liegt der Fokus nun zu 100 Prozent bei den Zubehör Beamern, deren Preis und Einfachheit des Anbaus an das Smartphone unschlagbar sind. Einmal angeschlossen, ist die Nutzung theoretisch überall möglich. Im Wohnzimmer, Esszimmer, der Garage oder gar im Garten beim entspannten abendlichen Grillen. Doch nicht nur in der Freizeit und zum Spaß ist ein Handy Beamer eine hervorragende Investition, nein auch im Beruf lässt er sich vielseitig einsetzen. Eine Präsentation mit Handy Beamer ist eine erfrischende Abwechslung gegenüber Powerpoint, Tageslichtprojektor und Co. und sollte von jedem Geschäftsmann einmal ausprobiert werden. Der Schüler oder Student, kurz vor der Präsentation noch sein Handy zückt und damit danach eine hervorragende bildliche Gestaltung seiner Rede beginnt, kann sich ebenfalls neugieriger und beeindruckter Blicke sicher sein, schließlich sind die Handy Beamer hierzulande noch nicht sehr verbreitet, ein Umstand der sich jedoch bereits in naher Zukunft schnell ändern sollte.

Welche Modelle der Handy Beamer gibt es?

Wie bei der Auswahl der dazugehörigen Smartphonemodelle, ist auch die Produktpalette an Handy Beamern mehr als groß. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben, technischen Ausführungen und nicht zuletzt Größen. Dabei gilt die Faustregel, je größer und einfacher, umso preisgünstiger. Die Edelmodelle hingegen sind meist sehr klein, so gut in das Smartphone zu integrieren, das beides zusammen nachher wie ein normales, etwas dickeres Smartphone aussieht und nicht zuletzt auch perfekt auf die jeweiligen Smartphones abgestimmt, was Material und Struktur der Oberfläche betrifft. Ein Beispiel für ein solches Topmodel stammt von der Firma Aiptek und wird unter dem Namen Mobile Cinema i55 vertrieben. Neben einem besonders ausgefallenen und dennoch schlichten Design ist dieser Handy Beamer einer der absoluten Stars dieser Produktkategorie und bietet ein qualitativ sehr hochwertiges Bild, was sich bei der Vorführung letztendlich immer bemerkbar macht. Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 239 Euro ist dieser Modelltyp zudem absolut das wert, was bezahlt werden muss. Ein weiteres Modell von Aiptek bietet eine etwas geringere Auflösung und ein etwas klassischeres Design, ist dafür aber noch mal deutlich kostengünstiger, womit beim Kauf nahezu kein Fehler gemacht werden kann. Das i50 ist nicht nur das perfekte Gerät für den Anfänger sondern auch für alle Preisfüchse, die sich ein solches Schnäppchen nicht entgehen lassen wollen. Ein besonders großes Modell für das iPhone bietet das Unternehmen TrekStor an, bekannt auch durch ihre vielen weiteren elektronischen Geräte von hoher Qualität und guter Preis-Leistung. Der Mini-Beamer dieser Firma ist sogar bereits für unter 100 Euro zu bekommen und damit eine absolute Empfehlung. Ein ähnliches Modell gibt es auch von Odys, nämlich den Pico 2-in-1 Projektor, der größtenteils dem TrekStor Gerät entspricht, was Größe und Bildqualität entspricht. Hier entscheidet am Ende der persönliche Geschmack, welcher Handy Beamer gekauft werden soll.

Für wen sind Handy Beamer zu empfehlen?

Ein Handy Beamer ist ein klassisches jener Gadgets, die für alle Generationen geeignet sind. Durch die mögliche Nutzung an de facto jedem Ort der Welt und seinen Einsatzbereichen sowohl in Freizeit und Arbeit wird der Handy Beamer bald nicht mehr wegzudenken sein und bei keinem Event fehlen dürfen. Besonders Liebhalter, der in den 60er und 70er genutzten Klassischen Beamern werden sich darüber freuen können das diese Art der Presentation durch die neue Technik der Handy Beamer gerettet werden kann. Bei Kindern löst der bunte Lichtstrahl wohl ebenfalls Interesse und Neugierde aus, womit die Geräte zum Einsatz aller Generationen einer Familie geeignet sind.

Was gilt es vor dem Handy Beamer Kauf zu beachten?

Bevor man sich einen der Handy Beamer zulegt, sollte man sich darüber vergewissern, welche Funktionen einem wichtig sind und auf welche man unter keinen Umständen verzichten möchte. Wer professionell präsentieren möchte und dafür HD-Fotos benötigt, der kommt um den Kauf eines Topmodells nicht umher, wird diesen jedoch sicherlich nicht bereuen. Für alle die diese neue Kategorie an Geräten erst einmal kennenlernen möchten, genügt für den Anfang auch eines der nicht ganz so auf die Bildqualität Wert liegendes Modell. Später wird dann von alleine der Umstieg zu einem Topmodell als Wunsch auftreten. Versprochen!

Am Schluss bleibt die Entscheidung für oder gegen ein bestimmtes Modell eine des persönlichen Geschmacks und der jeweiligen Bereitschaft sich auf etwas vollkommen neues einzulassen. Was jedoch auf jeden Fall gesagt werden kann, ist das Handy Beamer bald der ganz normale Alltag sein werden.

Nur für kurze Zeit - Sparangebot